Partner

Partnerschaftlich zum Ziel.

Partnerschaftlich zum Ziel

Eine Veranstaltung wie der LOZ 2018 gewinnt durch seine Partner.

Sowohl inhaltliche Kooperationen als auch Sponsoren und Aussteller tragen dazu bei, dass wir für Sie ansprechende und anspruchsvolle Inhalte in einem passenden Ambiente programmieren können. Daher freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle unsere Partner vorstellen zu dürfen.

Sponsorenunterlagen

Gerne können Sie hier unsere Sponsorenunterlagen, die sämtliche Sponsoringmöglichkeiten im Rahmen der LOZ Konferenz umfassen:
DOWNLOAD Sponsorenunterlagen

Jungheinrich Austria VertriebsgesmbH

Der Hamburger Intralogistikspezialist Jungheinrich ist weltweit in derzeit 39 Ländern mit eigenen Vertriebs- und Servicegesellschaften vertreten. Mit vier Standorten in Österreich ist Jungheinrich flächendeckend präsent und die erste Adresse für maßgeschneiderte intralogistische Lösungen aus einer Hand.

Der Generalunternehmer bietet intelligente und maßgeschneiderte Gesamtlösungen für Ihre Intralogistik. Auch die Trends der Industrie 4.0 – Automatisierung, Digitalisierung und Vernetzung – sind bei Jungheinrich bereits gelebte Realität. Mit dem breiten Angebot an manuellen wie auch vollautomatisierten Fahrzeugen, Regalen und Regalbediengeräten sowie hauseigener Software ist Jungheinrich führend auf dem Markt, und verbindet langjährige Maschinenbauerfahrung mit höchster Innovationsfreude und Lösungskompetenz.

Jungheinrich ist damit sehr viel mehr als ein Staplerhersteller. Mit stetig wachsenden Produkt- und Lösungsangeboten ist das Unternehmen umfassender Logistiksystemanbieter in der Intralogistik.

Georg Utz AG

Die Georg Utz AG in Bremgarten/Schweiz ist das Stammhaus der unter der Georg Utz Holding AG zusammengefassten weltweiten Firmengruppe. Weitere Produktionsstandorte sind in Deutschland, England, Frankreich, Polen, China, USA und Mexiko. Utz ist führender Hersteller von Behältern, Paletten, Mehrweg-Transportsystemen und technischen Teilen aus Kunststoff. Damit werden den Kunden überlegene und nachhaltige Lösungen angeboten, die es zum Lagern, Kommissionieren, Fördern und Transportieren braucht. Gemeinsam mit dem Kunden entstehen in der eigenen Entwicklungsabteilung und im Werkzeugbau Produkte, die auf das jeweilige Einsatzgebiet optimal zugeschnitten sind. Mit Spritzgiessen, Tiefziehen, Ultraschall- und Vibrationsschweissen sowie mit Airmould-Technologie kann Utz rationell und umweltfreundlich produzieren.

Linde Material Handling Austria GmbH

Die Linde Material Handling Austria GmbH ist Komplettdienstleister für die Intralogistik und entwickelt hochleistungsfähige, auf den individuellen Kundennutzen zugeschnittene Materialfluss-Lösungen, mit denen Anwender nachhaltige Wettbewerbsvorteile erzielen. Das Unternehmen ist einer der weltweit größten Hersteller von Gabelstaplern und Lagertechnikgeräten und setzt seit Jahren Maßstäbe bei Lösungen für Flurförderzeuge, Flottenmanagement, Fahrerassistenzsysteme und Serviceangebote.

Das Fahrzeugangebot der Linde Material Handling Austria GmbH ist einzigartig. Es umfasst rund 80 Baureihen mit bis zu 20 Modellvarianten und rund 9.000 Ausstattungsoptionen. In diesem Baukastensystem aus Elektro- und Dieselstaplern, Lagertechnik- und Systemtechnikgeräten und Hubwagen beraten unsere Vertriebsexperten jeden Anwender individuell zu den Fahrzeugen und Flotten.

Die Linde Material Handling Austria GmbH ergänzt sein Produktportfolio durch eine umfassende Dienstleistungspalette und entwickelt für seine Kunden hochleistungsfähige Lösungen für die Intralogistik. Das Angebot reicht von Service, Reparatur und Wartung über Ersatzteilversorgung und Staplerzubehör bis zu Logistikberatung, Regalen, Sicherheitsprüfungen und digitalen Lösungen.

Die Linde Material Handling Austria GmbH beschäftigt über 200 Mitarbeiter und hat Standorte in Linz, Dobl (Steiermark), Hohenems (Vorarlberg) und Wiener Neudorf (Niederösterreich) sowie Service-Stützpunkte in ganz Österreich.

SICK

SICK ist einer der weltweit führenden Hersteller von Sensoren und Sensorlösungen für industrielle Anwendungen. Das 1946 von Dr.-Ing. e. h. Erwin Sick gegründete Unternehmen mit Stammsitz in Waldkirch im Breisgau nahe Freiburg zählt zu den Technologie- und Marktführern und ist mit mehr als 50 Tochtergesellschaften und Beteiligungen sowie zahlreichen Vertretungen rund um den Globus präsent. Im Geschäftsjahr 2017 beschäftigte SICK knapp 9.000 Mitarbeiter weltweit und erzielte einen Konzernumsatz von rund 1,5 Mrd. Euro. SICK Österreich, mit Firmensitz in Wiener Neudorf (NÖ), ist für den gesamten Vertrieb von intelligenten Sensor-Lösungen und Dienstleistungen für die Fabrik-, Logistik- und Prozessautomation in Österreich und 14 weiteren Ländern in Südosteuropa verantwortlich.

DLH – Real Estate Austria GmbH

Als Unternehmen der Real Estate Sparte der finanzstarken und familiengeführten Zech Group agieren wir wirtschaftlich und politisch unabhängig. Durch die mittelständische und unternehmergeführte Prägung ist die Zech Group in der Lage, schnell zu reagieren und deren Strukturen auf Anforderungen des Marktes anzupassen. Dabei konzentriert sich die Unternehmensgruppe mit mehr als 8.000 Mitarbeitern auf die Wertschöpfungskette rund um die Immobilie. Die Real Estate Sparte der Zech  Group ist unter den Top -7 -Städten Deutschlands größter Projektentwickler.

Movis Mobile Vision GmbH

Die Movis Mobile Vision GmbH entwickelt innovative IT-Lösungen für die Bereiche Lieferlogistik, Lagerlogistik und Flottenmanagement unter Nutzung eigener Software und aktueller Hardware, auch mit Android Betriebssystem.
Movis Mobile Vision, erfolgreicher Systemintegrator und Partner namhafter Hardwarehersteller, empfiehlt sich als Generalunternehmer für komplexe IT-Projekte mit mobilen und stationären Komponenten. Innovative Software für die mobile Warenwirtschaft im Lieferdienst, Anwendungen für den Vertriebsaußendienst und Technischen Support, sowie Telematik-Lösungen und diverse Lagerlogistik-Anwendungen sind bei vielen hundert Unternehmen erfolgreich im Einsatz.